Mittwoch, 3. Juli 2013

Plötzlich Gewitter ~~~


Plötzlich zogen heute Nachmittag Quellwolken auf - eine dunkle Wolkenwand verdunkelte einen Großteil des Himmels und dann fielen auch schon die ersten Regentropfen. Ich konnte unsere Wäsche (und mich) gerade noch ins Haus retten. ;-)


Und warum nicht auch den Wäscheständer . . . nachdem ich neulich so einen netten Post über Wäsche in irgendeinem Blog sah mit den dazugehörigen Bildern ... leider weiß ich nicht mehr, in welchem Blog ... ;-)
Wenn es jemand weiß, verlinke ich ihn hier gern.


Doch nun suchte ich selbst einmal in der Google-Blogsuche nach Wäsche bzw. Wäscheleine und wurde zumindest anderweitig fündig (Besagten Blog von vor kurzem suche ich noch immer!)

Wäscheleine im Hühnerhof
hat natürlich was Malerisches, da kommt mein banaler Wäscheständer nicht mit. ;-)
Pünktchenglücks Wäscheleine 
Wenn keine Wäscheleine da ist ...
- kenne ich auch - es gibt Menschen, die verzichten generell auf Wäscheleinen und improvisieren immer und sagt jetzt nicht, das gibts nicht! :-)

Eigentlich schade nicht, denn Wäscheleinen haben ihre eigene Ästhetik, wie ich finde! Besonders wenn das Ambiente so malerisch ist. - Vielleicht kommt man doch einmal wieder darauf zurück ...
Und bei Mauerblumen gab's früher schon einmal einen hübschen Wäsche-Post. Ebenso wie aus dem Waldgarten :-)

Nachdem es einen gehörigen Platzregen wie neulich schon mal gegeben hatte, war der Spuk wieder vorbei und der Garten (und auch ich!) freuen sich. Denn Gießen wäre heute wieder notwendig gewesen und so erübrigt sich das Ganze für mich. :-)


Von dieser leider wohl mehltauanfälligen Rose stammt dieses Einzel-Exemplar.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    ein Gewitter reinigt die Luft.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    gestern war auch für Berlin noch Regen angesagt. Allerdings sah es heute früh nicht danach aus, dass auch wirklich welcher gefallen ist. Nun ist war der Himmel grau, doch noch immer regnet es nicht. Wobei so ein Regenguss bestimmt angenehmer wäre als dieses Drückende in der Luft, gar nicht schön für den Kreislauf.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥