Montag, 15. Juli 2013

Gepunkteter weisser Falter . . .


Wieder einmal ein Tierchen, das ich noch nie gesehen habe. Seltsam war sein Ab"flug"verhalten. Denn es sprang  bzw. hüpfte eher weg als daß es flog . . . fast dachte ich daher an eine Zikade. Doch meine ich, die Körperform ist dafür eher atypisch. . .

Eine hübsche Erscheinung in jedem Fall!
Wer es benennen kann, darf es gerne tun.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    was macht deine Wunde?
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,
    dein gepunketes Tierchen ist die Zwetschgen-Gespinstmotte/Yponomeuta padella.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch hier noch einmal meinen herzlichsten Dank, liebe Edith! Da wäre ich so schnell nie drauf gekommen!

      viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    schöne Grüße aus dem Wald bei Schildau
    und auch gute gute Besserung.

    Ein Besuchskind von meinem Enkel zeigte mir heut Abend den Fuß her, da ist die ganze Fußsohle dick u. fett u. rot,bis zum Knöchel, auch von einem unbekannten Stich.
    Das sieht mir auch nicht gut aus.

    Lieben Gruß
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Brigitte! Inzwischen ist es fast schon wieder gut.
      Ja, das ist wirklich schlimm geworden. Es sind inzwischen auch ausländische Mückenarten eingewandert. Man kann diese einschicken und dann werden sie untersucht.
      Aber ich weiß ja nicht, von welchem Insekt der Stich oder Biss stammte.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥