Sonntag, 30. März 2014

Auf dem Drahtseil




Das war nicht das einzige tierische Leben, das mir heute im Garten begegnete bei allerherrlichstem Wetter übrigens . . .  auch Zitronenfalter (für die ich den Fotoapparat nicht schnell genug zückte!) und so manches andere mehr, u.a. diese Riesen-hummnel, die sich an der Terrase schnell unter dem Eberschenbaum versteckte.



Und Mohrle auch mal wieder ...


Doch als ich es näher rief und ihm entgegenging, haute es schleunigst ab. Nun habe ich es wohl vergällt ... oder lieben Katzen einen Garten mitsamt deren Besitzern nur, wenn sie ihn auch als Klo benutzen dürfen???
Ein niedlicher Fratz jedenfalls, ob so oder so . . .