Samstag, 22. März 2014

Sonntagskuchen




Für meine Männer habe ich einen Kuchen gebacken, der ziemlich schnell geht. Er basiert auf dem Rezept Fantakuchen. Gern aber stelle ich das Rezept hier nachträglich noch ein.

Selbst bin ich ja eher nicht so die Süße. Mein Schwerpunkt liegt eher auf Fitness und Gesundheit. Aber die Männer können's vertragen und ich schau mir Kuchen immer sehr gern auf Bildern an. :-) Oder backe sie, so wie heute ... und ein ganz winzigkleines Stückchen probiere ich auch schon mal . . . muß schließlich wissen, ob mir das Backwerk gelungen ist. ;-)





Im nächsten Post geht es dann wieder um den Garten, denn da tut sich im Augenblick so Einiges.

Kommentare:

  1. oh dein Kuchen sieht so lecker aus
    aber
    deshalb backe ich selten, weil ICH immer zuschlagen muß, ich kann den Kuchen nicht - nur anschauen, klappt bei mir nicht
    also wie meine Tochter sagt, du backst nur für die Gäste! Leider hatte sie Recht und seid sie das gesagt hat, backe ich ab und zu einfach nur für uns und meine Hüfte
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    KÖSTLICH UND EINLADEND!

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm - dafür lass ich aber auch gerne meine Palatschinken stehen ... darf ich auch kommen????
    Der sieht so schön aus!
    Dann habt mal einen wunderschönen Sonntag
    alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥