Donnerstag, 13. März 2014

Tauben und Katzen


In Nullkommanix haute Frau Taube ab, nachdem sie mich - aus dem Fenster knipsend - entdeckt hatte. ;-)


Und noch andere Tiere nehmen unseren Garten ein, wie diese beiden schwarzen "Teufelchen".
Man ist doch zu neugierig, was der Herr des Hauses da draußen auf der Bank am Gartenhaus liegen hat . . . 
Wohl Mutter und Kind ... 




Nur haben die beiden sich gleich wieder unseren Terrassentisch auserkoren ... und jetzt werde ich mir doch einmal diese Verpiss-Dich-Pflanzen (Coleus Caninus) besorgen, wie ich sie in Kathrins Topfgartenwelt schon gesehen habe. Denn so gerne ich Katzen auch mag, aber das geht eindeutig zu weit. Es waren nicht nur die Pfotenabdrücke, da war noch "mehr" ... und wer Katzenhalter ist, speziell von Kätzinnen, weiß sicherlich, was ich meine ;-) ... Dafür ist nun unser guter Tisch wahrhaftig nicht der richtig Ort!

DIE VERPISS-DICH-PFLANZE STINKT HUNDEN UND KATZEN GEWALTIG

Hier gibt's  noch eine nähere Erläuterung, wie man die Pflanze einsetzen sollte (im Abstand von 1 Meter um die zu schützenden Flächen/Beete)


Ennobled Pet Font + HammerKeys

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    bei deinen Arbeiten wünsche ich dir guten Erfolg.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    da haben wohl einige mächtig Frühlingsgefühle...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,
    sowohl Tauben als auch Katzen hinterlassen
    immer viel Dreck. Wenn es um die guten Möbel geht,
    geht es wirklich zu weit. Bin gespannt, ob die
    Pflanze Erfolg brigt.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥