Sonntag, 30. März 2014

Wildtulpen & Muscari


Weit haben sich die Wildtulpen-Kelche geöffnet, strecken sich der Sonne entgegen. Die Wassertropfen stammen von der Beregnung, die ich ihnen heute habe zukommen lassen, denn unser Boden ist schon wieder sehr trocken!


Wie schön, daß es von dieser Tulpe schon einige Exemplare mehr gibt. Bei den Narzissen ging's ja leider gerade umgekehrt.

Diese Wildtulpen wachsen am Fuße der Terrasse und wie man sieht, blühen die Muscari naturgemäß erst jetzt - in anderen Jahren sogar erst später! Beileibe nicht so früh, wie man sie in den Läden bereits vorfindet, um Weihnachten herum. Treibhausware ...

Meine schönsten Wildtulpen standen allerdings im Waldgarten! Ich hab sie leider nicht mitnehmen können.

In diesem Garten vermisse ich jedoch weiße Traubenhyazinthen ...


Ebenso weit haben sich auch die hellcreme und die roten Tulpen, die auch im Terrassen-Beet auf einer anderen Seite wachsen, geöffnet.


Und die Blüten im Detail in Großaufnahme



Und hier sind dann auch die Tulpen aus dem Magnolienpost noch einmal sehr schön im Rund zu sehen.
Diese Tulpen sahen letztes Jahr irgendwie voller aus . . . 



Auch in diesem Bereich stehen überall blaue Traubenhyazinthen.


Diese wachsen unterhalb des lilafarbenen Flieders an der Terrasse.


Mehr zum Haus hin - auf der anderen Terrassenseite sind noch immer diese schreifarbenen Tulpen. Mit so viel Gelb ja eigentlich nicht so meine Farbe, aber ich habe sie dort belassen, denn das Beet . . . 


. . .  schaut dort insgesamt doch noch ein wenig kahl aus. Blühendes gibt es auf der Seite jedenfalls noch wenig, wie das nächste Bild beweist.



Und diesen herrlichen Tulpenstrauss bekam ich von einer ganz lieben Freundin - es waren eigentlich ihre Geburtstagsblumen aus der Geburtstagsdeko und die hat sie mir geschenkt.




1 Kommentar:

  1. Die Wildtulpen blühen bei mir auch schon fleißig und schön langsam kommen auch die Traubenhyazinthen. Bei mir sind zwar alle Narzissen gekommen, dafür sind die Schneeglöckchen ausgefallen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥