Freitag, 20. Juli 2012

Immer an der Wand lang . . .


Und damit ist kein der Comedian Harmonists gemeint sondern diese Nacktschnecke, die ich gestern Abend in unserem Ort fotografierte.


Nicht unerwähnt und ungezeigt bleiben soll diese Schnecke aus unserem Garten, die scheinbar ziemlich durstig war - aufgenommen am  17.07. - 14.06 Uhr, die sich an der Vogel-Wasserschale zu schaffen machte.


Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das ist ein Kunstwerk.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir sind auch unzählige dieser Nacktschnecken plötzlich aufgetaucht und haben so einiges an Schaden an meinen Pflanzen in den Pflanzsteinen hinterlassen.

    Da musste ich dann letztendlich einschreiten ...

    AntwortenLöschen
  3. wie sie laufen oder kriechen überall rum steil hinauf oder hinab...
    tolle Bilder!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥