Montag, 9. Juli 2012

Nachts sind alle Katzen grau und Picasa-Speicherplatz!


Fonts Bilbo Swash Caps & Love LetterTW

Diese Katzenversammlung traf ich abends in einem anderen Ort. Ich durfte alle streicheln, sie waren sehr süß!


Nun ist es bei mir auch passiert, und ich arbeite fortan mit meinem neuen, 2. Profil weiter. So kann ich auch weiterhin kostenlos in ein neues Picasa-Album Bilder lt. meiner Anleitung (von Silke/Wildwuchs unter Aufsicht übernommen) weiterarbeiten. Wirklich ideal!
Denn der Picasa-Bild-Speicherplatz ist nun noch einmal ganz genauso viel wie unter dem ersten Profil, nämlich auch wieder 1024 MB (= 1 Gigabyte)! Und bis DER voll ist, das dauert ... Bei mir hat es bei mehreren Blogs ca. 3 Jahre gedauert!

Kommentare:

  1. Liebe Sara
    Wenn mein Speicherplatz mal voll ist, dann frag ich bei dir nach, was ich jetzt machen muss. Ich staune nämlich immer wieder, wie du alles so leicht "handeln" kannst. Ich wär gleich am Anschlag. Kommt mir irgendwie so vor wie ... das Auto muss fahren, von A nach B und zurück und wenn denn mal was ist = Hilfe! *lach*. Und ja hast recht, die Katzen sind nachts wirklich alle grau, aber du durftest ja wirklich ein paar sehr Hübsche Samtpfoten streicheln.
    Habs gut.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Ida! Das ist an sich ganz einfach, wenn man es denn erst einmal weiß. Man legt einfach nur ein 2. Profil an und loggt sich künftighin dann nur mit diesem ein. Dieses 2. Profil benennt man praktischerweise so wie das erste Profil, in diesem Falle Herz-und-Leben2 :-) Dann hat man noch einmal soviel Speicherplatz bei Picasa wie zuvor. Nur muß man den 2. Profilinhaber (also sich selbst!) in den Einstellungen unter "Berechtigungen" noch als Autor hinzufügen und bestätigen.
      Silke von Wildwuchs unter Aufsicht hat mich darauf gebracht. Früher oder später wäre ich sicher selbst auch drauf gekommen. Es ist alles nur eine Frage der Zeit. Ich bin aber sehr froh, daß ich da nicht lange herumsuchen mußte sondern Silke mir helfen konnte. Dadurch bin ich jetzt nicht in der Verlegenheit, mich erst jetzt schlau machen zu müssen.

      Ja, die Miezen waren alle ganz lieb und zutraulich :-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Guten Morgen ,liebe Sara,
    ich habe mich sehr über deine leben Zeilen gefreut.Dankeschön!
    Och die Katzen sind sehr süß anzuschauen und so zahm waren sie,dass du sie alle streicheln konntest?Ich mag Katzen sehr gerne.Ich finde sie strahlen eine Ruhe aus und das gefällt mir immer sehr.
    Leider kann ich dir zur Rosensorte nichts sagen.Habe sie mal bei uns auf den Wochenmarkt gekauft,aber leider nicht nachgefragt wie sie heißt.
    Bin in solchen Sachen auch immer etwas dödelig und bewundere alle ,die sich damit so toll auskennen.Aber ich denke vielleicht kannst du etwas übers I.net raus finden?
    Sobald mir mal jemand hier bei uns etwas über den Namen sagt,werde ich mich ganz schnell bei dir melden,ja?
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana,
      ich freue mich auch sehr, wieder von Dir zu hören! Ich mag Katzen auch sehr gern, auch wenn ich wohl keine eigene haben werde. Man ist durch ein Haustier doch sehr gebunden. Wir hatten ja 3 Kinder, das reicht! *lach* Jetzt sind wir mal dran!
      Schade, das mit der Rose, aber anhand der Bilder ist es vielleicht herauszufinden. Sie ist wirklich wunderschön!
      Aber es gibt ja so unendlich viele Rosen, wer will die alle kennen. ;-) Geht mir auch nicht anders.

      Das ist so lieb von Dir, vielen lieben Dank!
      Und alles Liebe
      Sara

      Löschen
  3. Hallo Sara,

    ich hoffe auch sehr, daß wir immer noch in Verbindung sind, wenn bei mir mal der Speicherplatz alle ist.
    Ich steh da auch da wie blöd und weiß nicht was ich machen soll.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      ich hab' das Prinzip hier im Kommentar an Ida ja noch einmal beschrieben und im Herz-und-Leben-Blog hatte ich es auch ausgeführt. Der Blog wird ja irgendwann wieder freigeschaltet. Aber gern darfst Du Dich an mich wenden, wenn Du da Probleme bekommen würdest unter sarai [at] gmx.biz. Es ist aber wirklich nicht schwer, erfordert nur ein wenig Konzentration, aber das ist bei Bildbearbeitung und anderen Dingen ja auch nicht anders.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Hallo liebe Sara,
    das sind wirklich reizende Aufnahmen und wie man sieht, sind nicht alle Katzen grau :-)

    Vielen Dank für Deine lieben Worte bei mir, ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Ja, ich tanze - wenn auch momentan nicht mehr sehr aktiv. Aber ich jogge ja auch und fahre Rad, daher sind meine Beine wohl so, wie sie sind ;-)

    Habt Ihr denn jetzt ein neues Zuhause gefunden? Du schreibst von Umzugsvorbereitungen, daher hört es sich ja so an.
    Ich finde es sehr schön, dass Du Deinen Waldgarten hier virtuell weiterführst. So hast Du immer eine schöne Erinnerung....

    Viele liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katinka!
      Nein, ganz grau waren sie nicht - nur diese Redensart ... und es war ja schon arg dämmerig. ;-)
      Tanzen ist so schön - ich hab' früher auch viel getanzt. Nur jetzt leider nicht mehr so - hab' auch einen Mann, der nicht tanzen will. Da verbleibt dann manches ...
      Aber ich fahre auch viel Rad, bin viel draußen - nur daß ich schon ein paar Semester älter bin als Du.
      Deine Figur ist echt super! Und Deine Beine ... achte gut darauf! Ich wünsche es Dir jedenfalls von Herzen! Es gibt so viele Frauen, die mit zunehmendem Alter nachlässig werden, nicht nur zum Schaden ihrer Schönheit sondern vor allem auch ihrer Gesundheit!
      So ganz haben wir uns noch nicht entschieden, aber wir haben da schon was im "Hintergrund" - den Garten davon hab' ich vor kurzem hier schon gezeigt.

      Viele liebe Grüße auch
      Sara

      Löschen
  5. süss diese Katzenparade und alle gestreichelt da wäre ich gerne dabei gewesen und das wäre ja gelacht wenndu keine Lösung dafür gefunden hättest mit Bilder hochladen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elke! Ja, das ging ganz problemlos.
      Und die Kätzchen waren zu süß! :-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Die Katzenfotos finde ich total schön und nein, sie nicht alle grau *g*.
    Ich weiß gar nicht, wieviel Speicherplatz bei Wordpress ist, aber ich habe auch nicht vor immer zu bloggen und manchmal ist das schon etwas stressig, von daher muß ich immer mal eine Pause machen oder zeige nicht täglich etwas. Kommentare zu beantworten kostet auch viel Zeit und dann die Blogbesuche, die möchte ich auch nicht missen.
    Jetzt ist erst enmal Sommer oder wie sich das nennt und da gibt es weniger, obwohl ich so viele Fotos zu zeigen hätte.
    Liebe Sara, wünsche dir noch eine gute Woche und viel Freude bei allem was du tust.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mathilda,
      ich habe in Erinnerung, daß das mehr als bei Blogger ist. Bei Wordpress hat man ca. 3 GB Speicherplatz, also einiges mehr als hier!
      Aber ab dann müßte man zukaufen oder die Bilder anderweitig hosten. Ich weiß jetzt nicht, ob das da mit dem Profilwechsel so einfach geht wie hier.

      Und so sehe ich das auch. Ich will hauptsächlich diesen Blog noch bestücken, um noch die letzten Gartensituationen festzuhalten - mehr Zeit bleibt im Augenblick nicht. Denn vom Sommer, wenn er sich zeigt, möchte ich natürlich auch noch was haben.
      Aber Fotos hätte ich auch jede Menge ;-) ... auch andere als nur Garten ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥