Freitag, 21. Juni 2013

Ich hab' sie! Glauca, die Rose . . .


Nun habe ich mir endlich noch einmal Risslinge von der Rosa glauca geholt, in der Hoffnung, daß daraus ebensolche Rosenpflanzen entstehen werden.

Wie klein ihre hübschen Blüten sind, läßt sich am Kleine-Finger-Vergleich erahnen.


Wenn diese Rose in voller Blütenpracht steht, ist das ein wundervoller Eindruck! Diese ist aber leider wieder schon am Verblühen, wenngleich da noch einige ungeöffnete Knospen sind.


Alle Formen nahe beieinander - Blüten, Knospe, Hagebutte . . .



 

Eigentlich soll man ja einjährige, schon leicht verholzte Triebe für die Stecklingsvermehrung nehmen - ich habe jedoch auch schon andere - etwas ältere - verwendet. Deshalb soll eigentlich der August der beste Monat für die Stecklingsvermehrung bzw. -abnahme vom Strauch sein. Selbst hatte ich aber schon Erfolge mit früher abgenommenen Stecklingen!


Des Weiteren nahm ich aus dem Umfeld der Rosa glauca auch jeweils noch Risslinge von einer rosa und weissen Rosa Rugosa.



Doch vielleicht sollte ich meine Stecklinge jetzt ins Dunkle stellen? Auf dem hellen Südfenster, an dem sie jetzt stehen, tut sich da bislang nämlich nichts - auch bei den anderen Stecklingen, die da schon länger im Wasser sind.

In diesem Blog gibts auch noch wertvolle Tipps zur Rosenstecklingsvermehrung!

1 Kommentar:

  1. Hallo Sara, ich habe mir heute auch dieselben Rosen zum vermehren geholt - mal sehen ob es klappt. Ansonsten gibt es ausreichend Nachschub :)

    Den Post mit den Lilienhähnchen hast Du gefunden, habe ich gesehen. Ich hatte die letztes Jahr im Mietshausgarten - eine Katastrophe. Diese Winzlinge haben die Lilien und den Schnittlauch kurz und klein gefressen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥