Freitag, 21. Juni 2013

Upcycling Flaschen - Deko




In einer Zeitschrift sah ich vor kurzem eine tolle Flaschen-Deko für den Garten. Da ich bislang nicht dazu kam, diese Idee umzusetzen, habe ich kurzerhand mit dem Bildbearbeitungsprogramm zwei Einmachgläser dekoriert, um einen Eyecatcher für diesen Post zu haben. ;-) Der Teelichthalter ist natürlich ebenfalls genial!

Die tolle Flaschen-Deko will ich Euch aber dennoch nicht vorenthalten. Auf dieser Seite ist sie zu sehen.Diese bunt bebänderten Hängeflaschen fand ich ganz genial, zumal man gebrauchte Plastikflaschen dafür verwenden kann. Nur sollten diese einen bunten Verschluß haben, das macht sich besonders hübsch. Aber vielleicht kann man die Verschlüsse auch anmalen.

Wenn man schon einmal sucht, findet man bekanntlich . . . und so habe ich außer dieser Flaschendeko auch noch andere tolle Deko-Ideen für den Garten entdeckt, wie diese bepflanzten Gummistiefel - auf der Seite gibt es noch andere tolle Vorschläge, u.a. auch für Vertikale Gärten.
Auch diese Windspiel-Plastikflaschen und auch diese können sich sehen lassen. Und die Vogelfutterbehältnisse aus Flaschen habe ich sogar in unserem Dorf schon gesehen. Die finde ich allerdings nicht gerade dekorativ! ;-)

Wenn es bei uns mal wieder etwas zu feiern gibt, greife ich die Idee der Flaschen-Deko gewiß auf und hänge diese in unseren kleinen Apfelbaum . . . aber auch an der Terrasse böten sich da schon Möglichkeiten.
Einen Haken gibts nur bei der Sache . . .
Ich kaufe so gut wie keine Getränke in Plastikflaschen.Und wenn, habe ich lieber das Pfandgeld heraus, als irgndwelche Basteleien damit anzustellen. ;-)

Und wo wir schon einmal bei Recycling-Deko wären, hier gibts auch noch ganz Nettes zum eventuellen Nacharbeiten. Besonders die Rosen aus altem Papier gefallen mir sehr gut. Und eine Lampe aus A*timel-Flaschen - warum nicht. ;-) -  30 Tage 30 Dinge - ein geniales Blog!

Außerdem gefallen mir auf dieser Seite das Windlicht aus altem Glas mit Zweigen und auch die leeren Plastikflaschen als Vase, die man farblich passend besprühen kann. Die vielen Teekannen als Blumentöpfe sind auch genial. Oder wer kommt schon darauf, die Böden von PET-Flaschen als Blumendeko zu verwenden? Schaut gar nicht danach aus - wenn man es nicht weiß . . . oder diese zweckentfremdeten Besteckteile und die Stuhllehne als Badregal ist ja wohl der Hammer. ;-) ;o)
Und diese Vogelhäuschen erst ;-) :-)


Wer nun noch ein paar Ideen braucht, findet sie vielleicht hier bei den maritimen Sachen . . . oder einfach mal googeln . . . 

1 Kommentar:


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥