Donnerstag, 24. Mai 2012

Ein ganz gelber Vogel hoch oben im Tannenbaum


Plötzlich flog etwas kanariengelbes über die Terrasse hinweg, wo wir es uns gegen Abend noch gemütlich gemacht hatten. Ich entdeckte das Gelbe Etwas dann hoch oben in einem Tannenbaum. hinter dem Terrassen-Spalier am Haus.

Kann es ein Girlitz sein?  Einen Kernbeisser-Schnabel besitzt er zumindest.




Kommentare:

  1. .. also ich glaub schon, dass es ein Girlitz ist - er sieht ganz danach aus, und der Schnabel passt auch. Super, dass er dir sozusagen "vor die Linse geflattert" ist :) so schön.

    Ich wünsch dir ein sonnig-frohes Pfingstwochenende und schicke dir ganz liebe Grüße,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    das ist ein reizendes Foto.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sara,
    ist ja witzig - ich glaube, so einen Vogel habe ich heute auch im Blog :-)
    Aber leider weiß ich den Namen nicht....ja, vielleicht ein Girlitz.

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Pfingstwochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe, was auch immer es ist, er sieht entzückend aus!!!!!!!!!!!!!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!!!!!!!!!!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,
    ich habe diesen Vogel vor kurzem schon mitten auf einem Feld am Waldrand gesehen. Er ist ziemlich gelb, also nicht direkt gestreift und gar nicht mal so sehr klein.
    Es gibt so viele Vögel, da kann ich auch nur Vermutungen anstellen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Könnte es evtl. ein Grünfink sein? Der ist (wie der Name schon sagt) gelb ;-)
    Hier ein Foto bei uns: http://www.hobby-garten-blog.de/wp-content/uploads/2008/06/gelbervogel.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ein Grünfink auf gar keinen Fall, der ist grün und nicht gelb. Diese sehr gelben Vögel gibt es in unserer Gegend sehr selten, sie fallen extrem ins Auge.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
    2. Huch, hier bei uns sind Grünfinken (die ihre Flügel eingeklappt haben) eindeutig gelb! Anderenorts scheint das auch so zu sein, teste mal die Bildersuche.

      Löschen
  7. Verstehe ich jetzt irgendwie nicht! Grünfinken haben schließlich nicht ohne Grund das "Grün" im Namen! Bei uns sind sie jedenfalls Grün.
    Es kann natürlich sein, daß bei entsprechender Pc-Oberfläche die Farbe ein wenig anderes erscheint, da ist jeder Bildschirm anders. Und auch bei - gewissem - Lichteinfall so ein Vogel in der Natur einmal farblich anders wirkt. Aber er ist eindeutig grün, bestenfalls einmal grün-gelb!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnfink

    und nicht strahlend gelb, so wie mein Vogel! Den ich schon von weitem als SEHR GELB geflogen kommen sah, ebenso wie den extrem Gelben Vogel vor kurzem auf dem Feld bei uns - das ist eindeutig ein sehr gelbes Sonnenblumengelb! Kein bißchen Grün darin!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. hallo das ist ein Grünfink mit der hellen gelben Feder seitlich der Flügel, durch die Sonne gelb wirkend, liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O.k. danke, dann muß ich es glauben. Irgendwie kamen mir Grünfinken grüner vor, aber das kann täuschen, denn die Sonne strahlte an dem Tag in der Tat sehr hell dort droben.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥