Montag, 14. Mai 2012

Mein Gewinn und eine DIY-Idee mit Fähnchen


Bei mach-mal hatte ich dieses Radio gewonnen, aufgrund dieses Posts. Das Radio kam vor ein paar Tagen bei mir an. Ich habe mich sehr darüber gefreut und bedanke mich an dieser Stelle auch noch einmal sehr herzlich dafür! Nun kann es das alte Küchenradio ersetzen. :-)


Fonts Lainie Day SH + Little Trouble Girl

Und da kann ich dann gleich noch eine kleine Deko zeigen, die ich vor einer Weile in einer Zeitschrift gesehen habe. Man nimmt einfach eine ausgedruckte Schablone aus dem Web und verkleinert sie entsprechend. Oder stellt die Schablone gleich selbst her.

Das sind die Zutaten. Ich habe eine billige Einkaufstasche aus Kunststoff von kik wegen des Schwarz-Weiss-Musters gewählt.
Den passenden Zweig hatte ich schon länger.

Für diese Fotos habe ich keinen allzu großen Aufwand betrieben - das gibt meine Zeit im Augenblick einfach nicht her. Aber ich denke, man erkennt alles und kann sich vorstellen, was gemeint ist!



Die Schablone legt man wie links oben in der Collage zu sehen, auf den umgeknickten Stoff an die Knickkante an und schneidet das Ganze aus. Auf diese Weise erhält man kein Dreieck sondern eine Nappo-Form, wie man auf dem Bild links unten in der Collage erkennen kann.
Dieses "Nappo" streicht man dann mit einem passenden Kleber ein und fügt das Ganze mittig um einen Zweig herum. Schon hat man ein Fähnchen, das von beiden Seiten gleich aussieht!

In der  Collage auf der rechten Seite kann man erkennen, daß ich den Fähnchen-Zweig in das Loch dieser Backform gesteckt habe. Dekomöglichkeiten gibt es da viele ... 


Auch im Wohnzimmer machen sich die schwarz-weissen Fähnchen zu all dem Rot recht gut.



Nachtrag:

vor kurzem erfuhr ich, daß mir die liebe Beate von Creativity, Life and Me diesen wunderbaren Award zugedacht hat.
Und eigentlich nehme ich - wie die meisten von Euch wohl wissen - keine Awards mehr an! Doch in diesem speziellen Fall habe ich ihn gern angenommen,  zeigt er mir doch gerade zum jetzigen Zeitpunkt, daß mein anderer Blog doch - nicht nur für Beate (wie ich an Eurer Resonanz nach diesem Post erfuhr) - einen besonderen Stellenwert einnahm. Und auch dieser Blog nun geschlossen ist, habe ich den Award ~dort~ noch eingebaut. Ich freue  mich sehr über diesen Award und deshalb auch an dieser Stelle noch einmal meinen allerherzlichsten Dank, liebe Beate!




Kommentare:

  1. Liebe Sara, ich muss meinen Beitrag für mach mal erst verfassen, finde die Seite aber nicht schlecht :)

    Ich finde es zwar auch sehr schade, dass Du Deinen anderen Blog geschlossen hast, aber ich kann Dich und Deine Beweggründe gut verstehen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Idee mit der Fahnendeko am Ast!
    Da freue ich mich doch gleich mit dir über diesen Award und das Radio!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,
    zu deinem tollen Gewinn gratuliere ich dir!
    Und deine Bastelgeschichte finde ich toll!
    Sieht gut aus!
    Gratuliere auch zum Award!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara

    Herzliche Gratulation zum Award, ich wusste gar nicht, dass dein anderer Blog geschlossen ist. Ja so ein Blog gibt recht viel Arbeit, vor allem wenn man ihn täglich betreut wie du.

    "Mein Waldgarten" gefällt mir sehr gut und ist sehr informativ auch für mich, obwohl ich nicht gerade viel gärtnere, vor allem im Frühling und Herbst ein wenig auf meinem kleinen Gartenanteil hinter dem Mehrfamilienhaus.

    Die Idee mit den Fähnchen gefällt mir, mit so einem Zweig sieht das ganz speziell aus. Viel Freude auch mit dem gewonnen Radio-:)
    Liebe Grüsse und schönen Auffahrtstag
    Elfe

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥