Donnerstag, 17. Mai 2012

Sonnige Schnappschüsse aus der Wiese ~~~



Die Margeriten wirken in diesem Jahr cremefarben, leicht zartgrün angehaucht. Das gab es in unserem Garten auch noch nie! So sehen sie besonders schön aus!

Aber es gibt auch weissere Exemplare - oder sie verfärben sich dann etwas später zum Reinweiss hin . . .


Die unterschiedlichen Stadien . . . 








Auf der Wiese hinterm Haus im vorderen Waldgartenteil.


Dort lässt es sich bei schönem Wetter gut verweilen.


Es gibt nichts Schöneres, wie wenn die Linde endlich wieder ihre grünen Arme ausbreitet und schon bald ihren himmlischen Duft verströmen wird. Freilich wird es um diese Zeit noch ein wenig dunkler IM Haus - aber das ist der Preis! - Alles hat eben zwei Seiten . . . 

Bei Lisanne gab es vor kurzem auch einen schönen alten Lindenbaum zu sehen mit einem kleinen geschichtlichen Exkurs!



Rechts neben der Linde (vom Haus aus gesehen) - Akeleien am Weg dort, der in den hinteren Waldgartenteil führt.

Kommentare:

  1. Deine Linde ist sehr romantisch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,
    so wundervolle Fotos - da geht mir das Herz auf - Deko ist wunderschön aber Natur hat immer noch die herrlichste Deko zu bieten -

    meine Liebe - ich wünsche dir alles alles Gute zum Geburtstag - bleib gesund und uns erhalten hier im Bloggerland -

    hab einen wundervollen Tag -

    ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Ruth!
      Ich lese Deinen Kommentar erst jetzt.
      Und ich wünsch' Dir heute auch einen wunderschönen Tag. Bei uns ist es sehr sonnig, wenn auch windig.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,

    sonnige Feiertagsgrüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara! So schön, der Garten, ich kann mir kaum vorstellen, dass du ihn verlassen willst... Aber im Leben gibt es wohl immer wieder Zeiten, wo dann was Neues kommt, kommen muss... Deine Lindenbilder sehen wirklich romantisch aus, und die Blütenportraits sehr hübsch - besonders gefällt mir übrigens das ganz nahe Knöspchen!
    Danke auch für deine Lieben Zeilen, ich drück dich herzhaft, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      so ist es - leider - nicht ganz freiwillig ...
      Und das ist auch so im Leben - es hat alles irgendwie auch seine Bewandtnis. Letztendlich ist der Garten sehr groß mit an die 2.000 qm und auf Dauer für uns auch zu viel an Arbeit, vom Haus ganz abgesehen.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥