Dienstag, 22. Mai 2012

geballtes Sonnenlicht!



Eine Licht-/Wärmedusche par excellence,
die ich in meiner Hängematte geniessen kann.
Leider nur ziemlich kurz, denn die Sonne zieht unweigerlich ihre Bahn . . . 


Der eigentliche Sonnenuntergang war jedenfalls einmal wieder ein Traum!


Kommentare:

  1. Hallo Sara,

    Du weist ich bin erst ein neuer Leser. Habe ich das richtig verstanden, dass Du umziehst und damit Deinen Garten verlierst? Du scheinst im Moment jede Minute dort zu geniessen. Ich kenne die Umstaende nicht, die Dich dazu bewegen, Deinen Garten zu verlassen aber es scheint Dir nicht einfach zu fallen. Ich wuensche Dir, dass Du die Kraft findest, Deinen Waldgarten gehen zu lassen aber dafuer etwas Neues aufbauen zu koennen. Wer so viel Interesse an den kleinen Dingen hat, der findet immer ein Grund sich zu freuen.

    Liebe Gruesse
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ich begrüße Dich hier sehr herzlich!
      Ja, wir werden umziehen und dann werde ich diesen Waldgarten nicht mehr haben. Aber alles hat zwei Seiten. So ein großes Grundstück macht doch auch sehr viel Arbeit und erfordert viel Zeit, die wir leider immer weniger haben.
      Doch da ich schon verschiedene Gärten unterschiedlicher Größe hatte, denke ich auch, daß ich mich an etwas Neues gewöhnen kann, zumal dann sicher wieder mehr Freiräume für andere Dinge bleiben. Alles hat seine Zeit!

      Lieben Dank für Deine lieben Zeilen, ich habe mich darüber sehr gefreut!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,

    das ist schön zum Träumen.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, liebe Elisabeth.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Hallo Sara,
    bin erst seit 4 Wochen Blogschauer. Habe mich beim Suchen eines Osterstraußes auf die Dekoseiten verloren und war begeistert. Als ich Deinen Abschied las bin ich irgendwie gleich mitgegangen obwohl ich immer noch unsagbar schöne Bilder im Kopf habe.
    ich besuche Dich gern wieder.
    Liebe Grüße

    von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich freue mich sehr über Deine lieben Worte! Und nun ist alles wieder anders gekommen, ich hab' den Blog wieder geöffnet, öffnen müssen ...
      Zur Zeit trachte ich jedoch danach, möglichst viel in diesem Blog zu posten, da wir ja in absehbarer Zeit nicht mehr im Waldgarten wohnen werden. Deshalb freue ich mich auch, wenn Du hier wieder vorbeischaust.

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥